40 Fakten…

Revolver Colt caliber 38 Special

Revolver Colt Kaliber 38

Ute Borchers-Seelig bringt es fertig, ihren Unterstützerinnen auf den letzten Metern auch noch das letzte Argument aus der Hand zu schlagen. Christian Carstensen ist ein „Zugereister“, ein Job-Tourist, einer, dem Schwarzenbek gar nicht am Herzen liegt, sondern der hier nur gelegentlich Bürgermeister werden will, aber ansonsten natürlich niemals nach Schwarzenbek ziehen würde. So wird gerne bei jeder sich bietenden Gelegenheit ebenso bösartig, wie im Grunde nichtssagend abgewertet, dass Carstensen – so wie alle Bürgermeister vor ihm – vor Aufnahme seiner beruflichen Tätigkeit in Schwarzenbek – kein Schwarzenbeker Einwohner sein wird.

Natürlich ist das eine besondere Form des Schwachsinns angesichts des Umstands, dass die eigene Kandidatin nicht einmal nach Aufnahme ihrer beruflichen Tätigkeit nach Schwarzenbek verzogen ist, sondern nach wie vor in Niedersachsen lebt. Nicht, dass das in irgendeiner Form kritisierenswert wäre, aber das Vorgehen gegen die eigene ist eben keine überzeugende Beweisführung, sondern ein Widerspruch in sich (contradictio in adjecto). Aber darauf wollen wir hier gar nicht heraus, sondern vielmehr auf den Umstand, dass Ute Borchers-Seelig sich im Falle einer Wahlniederlage sogar vorstellen kann, ihre jetzige Stelle aufzugeben (siehe das heutige Interview in der LN). Würde sie ein verlockendes Jobangebot ansonsten erwähnen? Kann man sich gezielter ins eigene Knie schießen?

Ganz offensichtlich hängt auch ihr Interesse an Schwarzenbek lediglich an ihrem beruflichen Fortkommen in unserer schönen Stadt. Kann man ihr das vorwerfen? Nein? Einverstanden, aber dann sollte man ehrlich und fair genug sein, es niemandem vorwerfen! Das Argument zählt also nicht. Eines bleibt den Unterstützern der Kämmerin aber noch: Sie ist eine Frau. Ja, tatsächlich, daran gibt es nichts zu rütteln. Wenn das nicht gegen Carstensen spricht, dann hilft allerdings gar nichts mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: