40 Fakten…

34Die Stadt Schwarzenbek muss ihre jährlichen Ausgaben bis zum Jahr 2018 um weitere 1.200.000,00 EUR verringern. Sie ist vertraglich verpflichtet, im Jahr 2019 ihre freiwilligen Leistungen um 3.040.000,00 EUR vermindert zu haben. Die Leistungen, zu denen die Stadt verpflichtet ist, kann sie schließlich nicht verringern. Das bedeutet, der oder die BürgermeisterIn kann in den nächsten 6 Jahren – das entspricht exakt der Amtszeit – eigentlich keine einzige freiwillige Leistung der Stadt erhöhen, im Gegenteil. Alle Äußerungen bzw. Wahlversprechen, sich für etwas einsetzen, es unterstützen zu wollen (Naherholungsgebiete, Bürgerinitiativen, Vereine und was es alles gibt), sind ideeller Natur. Es sind – was eine mögliche finanzielle Unterstützung angeht – leere Versprechen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: