Das neue Schuljahr hat begonnen…

…und ist schon ein paar Tage alt. Da wäre es doch Zeit, nun den zweiten ungerechtfertigten Vorwurf des Kulturausschusses zu überprüfen. Sie erinnern sich? Schulleitung und Elternbeirat empörten sich darüber, dass der Ausschuss das Kantinen- und das nicht vorhandene Ganztagsangebot am Wilhem-Fette-Gymnasium bemängelt hatte. Gut, kurz darauf musste man selbst kleinlaut einräumen, dass das wohl wirklich nicht so prickelnd mit dem Kantinenangebot wäre. Aber was kann eine Schule schon machen? Die hat doch so gar keinen Einfluss darauf, was in ihren Räumlichkeiten geschieht!

Und was für eine Frechheit war das, den Beginn des Ganztagsangebotes mitten im Schuljahr zu erwarten! Das war ja nun klar eingeplant, mit Beginn des neuen Schuljahres anzufangen. Und bitte: Man hat jetzt angefangen. Mit einem Kurs, so glaube ich. Ja, nun, jeder fängt eben klein an!

SchulG § 6 (1) Satz 2: Die Ganztagsschule verbindet Unterricht und weitere schulische Angebote zu einer pädagogischen Einheit, die mindestens an 3 Wochentagen jeweils sieben Zeitstunden umfasst.

Bleibt nur noch abzuwarten, wer die Kurse belegt. Wie man munkelt, hat fast die gesamte Mittelstufe Unterricht wie zu Zeiten der Grundschule, d.h. die hätten alle schon gegen 12 Uhr Schluss. Wow! Und dennoch haben die jetzt „mehr Zeit“, weil ja die Stunden um 15 Minuten verlängert wurden. Super. Ich muss das ja nicht verstehen, ich habe ja nicht studiert. Und bestimmt verhält es sich auch ganz anders. Denn es gibt per definitionem Käseblatt keine kritikwürdigen Umstände in Schwarzenbek.

Hat da jemand Stundentafel gesagt? 20 Zeitstunden entsprächen nicht einmal 27 Schulstunden alter Machart und der Ausfall läge somit über den maximal (und schon gar nicht systematisch) zulässigen 10 %? Erstens ist das im nächsten Halbjahr bestimmt alles ganz anders und wenigstens spielt dann doch das Kantinenangebot kaum noch eine Rolle, wenn die Schüler jetzt mehrheitlich wieder so früh zu Hause sind. Das kann man doch auch mal positiv betrachten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: